Archiv der Kategorie 'Medien/Downloads/Links und Co.'

Film,Bücher und Musik

An dieser Stelle heute ein Link zu einem sehr guten Film über eine kleine IRA-Einheit um 1920, die nach dem Osteraufstand von 1916 gegen die britische Besatzung Irlands kämpft. Der Film zeigt nicht nur den Widerstand der IRA zu dieser Zeit sondern haltet gleichzeitig von den Friedensverhandlungen von Sinn Fein mit der britischen Regierung, dem darauffolgenden Friedensvertrag und der Spaltung Irlands, sowie den darauffolgenden Bürgerkrieg zwischen Unterstützern des Vertrags und ihren Gegnern, die den Vertrag als Verrat ansehen.
Hier der Link zur Downloadseite

Bücherempfehlungen:
Wer gerne liest und sich eingehender mit dem Nordirlandkonflikt beschäftigen möchte, dem sei das Buch „Der Nordirlandkonflikt – Ursprung, Verlauf, Perspektiven“ empfohlen. Ein gutes, grundsätzliches Standartwerk, sehr gut für alle geeignet, die sich noch gar nicht mit der Thematik beschäftigt haben, es aber vorhaben.

„Irish Republican Voices“ ist ein Buch, welches historisch gegliedert von der „Gründung“ der modernen IRA in den siebziger Jahren handelt. Interviewt werden dabei ehemalige IRA-Volunteers und bekannte irisch-republikanische Aktivisten mit unterschiedlichen Auffassungen und Einschätzungen des Konflikts, des Kampfes und des Waffenstillstandes seit 1998. Schwerpunkt ist hier der bewaffnete Kampf der IRA

„Ein Tag in meinem Leben“ ist von dem bekanntesten irisch-republikanischen Hungerstreiker und IRA-Aktivisten Bobby Sands im Long-Kesh-Gefängnis während seiner Gefangenschaft geschrieben worden und berichtet aus erster Hand über die Internierung in den sog. „H-Blocks“, die systematische Folter und die menschenverachtenden Methoden der britischen Regierung zur Unterdrückung der irisch-republikanischen Bewegung. Bobby Sands starb am 05.05.1981 nach 66 Tagen Hungerstreik und kurz nachdem er für die nordirischen Bezirke Fermanagh & South Tyrone zum Abgeordneten für Sinn Fein in das britische Unterhaus gewählt worden war.

Am Rande noch ein Hinweis: kauft doch eure Bücher nicht bei Amazon, lieber beim lokalen Buchhändler eures Vertrauens oder noch besser bei linken Bücherläden, von denen manche momentan ( und immer wieder) von Repression betroffen sind.

Wer gerne ein bisschen Irish Rebel Music hören möchte, kann sich bei Rapidshare ganze 4GB Rebeltunes runterladen. Es sind eine Menge Alben mit vielen bekannten Bands und eine der momentan größten Sammlungen die im Internet herunter geladen werden kann.

Download bei Rapidshare.com:
Datei 1

Datei 2

Datei 3

Datei 4

Datei 5

Datei 6

Datei 7

Datei 8

Datei 9

Datei 10

Datei 11

Datei 12

Datei 13

Datei 14

Datei 15

Datei 16

Datei 17

Datei 18

Datei 19

Datei 20

Datei 21

Datei 22

Long Kesh Dokumente

Eine interessante und Umfangreiche Sammlung von Dokumenten, geschrieben von irisch-republikanischen Gefangenen, im Long Kesh Gefängnis: hier klicken

Filmtip

Eine kleine Empfehlung am Rande: Eine 1-stündige Doku, sehr gutes Filmesmaterial, über die Geschichte der IRA und den Nordirlandkonflikt. Zwar von BBC gemacht, trotzdem ganz gut als kleinen Überblick, für alle die zu Faul sind zum lesen ;-)
Soldiers

Download via Serienjunkies.org per Rapidshare